Schaden.com - Projects * Publishing * for International Contemporary Photography

 

Henry Wessel
Henry Wessel
HC, 28 x 30 cm., o.pp.
Steidl 2006

Mehr als ein Standardwerk- eine Reise voller Entdeckungen durch die Blder dieses bisher unbekannten Meisters der siebziger Jahre.

Im photographischen Werk von Henry Wessel ist das spezifische kalifornische Licht ein maßgebliches kompositorisches wie atmosphärisches Element geworden. Seit er 1969 dem grauen New Yorker Winter nach Kalifornien entfloh, hat ihn die Faszination des Lichtes nicht mehr losgelassen, und er beschreibt seinen Eindruck bei Ankunft in Los Angeles wie folgt: ?Ich ging aus dem Flughafen geradewegs hinein in einen jener klaren, scharfkantigen Januartage. Das Licht hatte eine nahezu körperliche Präsenz; es schien, als ob man sich daran anlehnen könnte. Die langen Schatten, die die axialen Sonnenstrahlen hervorriefen, zerschnitten die Landschaft, beleuchteten die Gesichter wie mit einem Kamerablitz ? jede Oberfläche detailliert und differenziert.?

 


random picks