Schaden.com - Projects * Publishing * for International Contemporary Photography

 

Loretta Lux
Loretta Lux
HC 25 x 28,5 cm., 96 pp.
HatjeCantz 2005

»Meine Fotografien handeln von Kindheit und Verlorenheit in der Welt als existenzielle Grunderfahrung des Menschen«, so kommentiert Loretta Lux selbst ihre Porträts, mit denen sie zuletzt in New York und Amsterdam vielbeachtete Auftritte hatte. Für die New York Times gehören ihre Aufnahmen »zu den eigentümlichsten, überaus raffiniert manipulierten Bildern« unserer Zeit.

»Die unheimlich schönen Kinder der Photoshop-Generation« The New York Times

»... ein atemberaubender Widerspruch von fotografischer Exaktheit und malerischer Unschärfe ...« Artforum

 


random picks