Schaden.com - Projects * Publishing * for International Contemporary Photography

 

Olaf Otto Becker
Unter dem Licht des Nordens. Island 1999 - 2005
HC, 25 x 30 cm., o.pp.
Schaden.com 2005

Olaf Otto Becker (*1959) studierte Kommunikationsdesign sowie Philosophie und Religionswissenschaften. Seit 1988 ist er als selbständiger Designer und freier Fotograf tätig. Zwischen 1999 und 2002 bereiste Becker Island mit seiner 8 x 10 inch Großformatkamera. Allein unterwegs, fotografierte er vorwiegend in der Nacht. In dieser Zeit hat er 18.000 km zurückgelegt. Und doch sind in diesen vier Jahren nur 100 Bilder entstanden. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein, um seine persönlichen Empfindungen zu diesem Land festzuhalten, war ihm stets wichtiger, als eine Bilderflut zu erzeugen. Durch die Wahl des Ausschnitts und der fotografischen Technik entsteht vordergründig ein Dokument aus Schärfe und voller Detailreichtum, aber im Grunde sucht Becker stets nach dem Spiegel seiner inneren Bilder. Seine persönliche Sichtweise erzwingt bewußt den Bruch mit der Realität, um zu autonomen Bilden von großer Klarheit, Weite und Konzentration zu gelangen.

Mit einem Gespräch english/ deutsch mit Christiane Stahl.

 


random picks