Schaden.com - Projects * Publishing * for International Contemporary Photography
Paolo Pellegrin, Stefan Pielow
New York
HC, 30 x 28 cm., 144 pp.
Mare 2011
bei Amazon shoppen

"New York von einer anderen, von seiner See-Seite: Dass die Stadt der Städte ohne Meer nicht sein kann, zeigen die meisterhaften Bilder von Paolo Pellegrin und Stefan Pielow. Der erste ein Fotograf der Stadt, der andere ein Fotograf der Menschen - von ungekannten, aufregenden Standpunkten porträtieren sie New York und New Yorker, die mit dem Ozean auf Überraschende Weisen verbunden sind." Paolo Pellegrin, geboren 1964 in Rom, gehört zu den führenden Fotojournalisten unserer Zeit. Das Mitglied der legendären Agentur Magnum lebt in New York und Rom und wurde berühmt mit seinen Kriegsbildern aus Kosovo, Darfur und Libanon, die er als "Aufzeichnungen für das kollektive Gedächtnis" auffasst.