Schaden.com - Projects * Publishing * for International Contemporary Photography
Wolfgang Ullrich
Die Geschichte der Unschärfe
HC 25 x 17 cm.
Wagenbach 2002

Warum ist die Unschärfe wieder ein weit verbreitetes Mittel in der Fotografie, sei es in der Werbung oder Kunst oder Dokumentation? Eine reich bebilderte Untersuchung, die aktuelle Phänomene in einen weiten historischen Kontext stellt.