Schaden.com - Projects * Publishing * for International Contemporary Photography

 

Charlie Crane
Welcome to Pyongyang
HC 19 x 23 cm.
Boot 2007

Im Großformat nach den zwei im wesentlichen überschätzten Nordkorea-Büchern der letzten Zeit Porträts, Landschaften und Architekur mit Texten von Nicholas Bonner in einer vorbildlichen Publikation von Chris Boot. Charlie Crane bereiste das Land dreimal (wobei natürlich nichts die 17 Reisen nach China übertrifft, die Bertien van Manen unternahm für ihr East Wind West Wind) und gewährt mit seinem Buch einen Einblick, der über Bekanntes, Reportage und Illustration hinausgeht.

 


random picks