Schaden.com - Projects * Publishing * for International Contemporary Photography

 

Ute Eskildsen
nützlich, süß und museal
das fotografierte tier
HC 23 x 29 cm., 334 pp. englisch / deutsch
Museum Folkwang / Steidl 2005

Seit ihrer Erfindung haben Fotografen und Fotografinnen das Tier kontinuierlich beobachtet und abgebildet: als repräsentativen Besitz und Züchtungserfolg, als Trophäe erfolgreicher Expeditionen und Jagden, als "treuen Freund" und "Arbeitsgerät" des Menschen, als naturwissenschaftlichen Untersuchungsgegenstand und als Kunstobjekt.Die genannten Aspekte aktueller Tierfotografie überschneiden sich; gleichzeitig wandern Bilder aus ihrem ursprünglichen Kontext, Ort und Anlass, ihrer Herstellung, in neue Zusammenhänge.
In zwölf thematischen Kapiteln der Ausstellung werden Tierdarstellungen unterschiedlicher Intentionen und Zeiten zusammengeführt z. B. unter dem Aspekt 'Studienobjekt' oder 'Bildmodell' oder 'Verwertung'. In dieser Zusammenführung von Berufs- und Amateurfotografie, wissenschaftlicher Dokumentation und künstlerischer Auseinandersetzung verfolgt die Ausstellung sich widersprechende und sich unterstützende Positionen der Darstellung. Gezeigt werden Fotografien, Alben, Druckbeispiele und Video.

Impressive catalogue on the history of animals in photography. With english and german texts.

 


random picks