Schaden.com - Projects * Publishing * for International Contemporary Photography

 

Peter Granser
Alzheimer
HC, 23 x 23 cm., o.pp.
Kehrer 2005

"Zwei Schwerpunkte ziehen sich wie ein roter Faden durch Gransers Arbeiten: Zum einen sind dies soziale Themen wie die Alzheimer-Krankheit. Und zum anderen ein Blick auf das Alltagsleben in der westlichen Gesellschaft mit seinen mitunter sehr sonderbaren Formen, wie es sich beispielsweise in der absurd-künstlichen "Sun City" widerspiegelt. Ich mache gerne leicht ironische Geschichten über Land und Leute, über die man ein bisschen lachen kann, ohne die porträtierten Menschen bloßzustellen", erzählt Granser. "Bei Sun City wollte ich bewusst nicht zu viel Nähe entstehen lassen. Vielmehr soll mein distanzierter Blick auf die Stadt und die Menschen die Künstlichkeit dieser Welt unterstützen. Bei dem Projekt Alzheimer war es mir hingegen sehr wichtig, eine enge Beziehung zu den Menschen zu entwickeln, ihnen gefühlsmäßig verbunden zu sein - das sollen auch die Bilder vermitteln." Geo Magazine --

"... Gransers Portraits sind von atemberaubernder Unmittelbarkeit. Es ist fast umöglich, sich nicht von diesen Gesichtern in Bann schlagen zu lassen, sich nicht hineinzudenken in die Lebensgeschichten, für die sie stehen... Es ist eine Geschichte über Verlorenheit und Würde, über die strahlende Widersprüchlichkeit des menschlichen Gesichtes..." Christoph Ribbat --

 


random picks