Schaden.com - Projects * Publishing * for International Contemporary Photography

 

Chris Townsend, Francesca Woodman
Fransesca Woodman
HC 26 x 30 cm., 260 pp.
Phaidon 2006

"Francesca Woodman (* 3. April 1958 in Denver, Colorado; ? 19. Januar 1981 in New York) war trotz ihrer kurzen Lebens- und Schaffensdauer eine der bedeutendsten Poetinnen der Fotografie.
In ihren Fotografien beschäftigt sie sich zumeist mit sich selbst und ihrem Körper. Sie bringt sich in Bezug zudem sie umgebenden Raum. Manchmal scheint sie mit ihm zu verschmelzen. Francesca Woodmans Bilder sind von enormer Tiefe, sie sprechen direkt das Unterbewusste an. Oft benutzte sie Langzeitbelichtungen oder Doppelbelichtungen, um ihr Thema umzusetzen." Wikipedia.de -

 


random picks