Schaden.com - Projects * Publishing * for International Contemporary Photography

 

Ilya Ehrenburg, El Lissiztky
My Paris
Text and Photographs
HC 20 x 17 cm., im Schuber.
Steidl / 7L 2005

Facsimile - Reprint with english / russian text.

"A writer knows that in order to see people, he must remain unseen. The world changes when you stare straight at it: cowards become heroes, and heroes become puppets. This second world can be studied in the shop window of any provincial photographer: the frozen pupils, the feelings combed back like hair, and that undemandig game which none can resist." Ilya Ehrenburg-

"Das Paris von Ilja Ehrenburg kennt keinen Louvre und keine Notre-Dame, und es zeigt den Eiffelturm geduckt hinter schäbigen Fassaden und Bauholz. Das Paris, in dem der russische Revolutionär von 1908 bis 1940 lebte, war ein Ort, an dem sich ganz normale Menschen mit wenig Geld und Hoffnungen durchs Leben schlugen. Vor ihrer Haustür und im Café, bei der Arbeit und beim Warten, in ihrer Armut und Würde hat sie Ehrenburg photographiert und in kurzen Texten beschrieben. "My Paris" ist ein eindrückliches Dokument photographischer Sozialreportage. Es wurde 1933 in Moskau verlegt. El Lissiztky hat es mit einer klaren Typographie versehen und behutsam rhythmisiert." Steidl-

Visuelles Tagebuch eines anarchistischen Schriftstellers und Amateur-Fotografen. So hat man in den dreißiger Jahren Fotobücher gemacht, und dieses ist noch nicht so altmodisch, daß man nicht noch davon lernen könnte!

 


random picks