Schaden.com - Projects * Publishing * for International Contemporary Photography

 

Miklos Gaál
Imitation of life. Photographs 1999 - 2003
HC, 25 x 22 cm., 64 pp.
Göttingen 2004
bei Amazon shoppen

Der finnische Fotokünstler Miklos Gaál steht am Anfang einer internationalen Karriere. Seine Fotografien, die stets mit einer bewusst einge setzten Unschärfe und einem sehr erhöhten Betrachterstandpunkt arbeiten, lassen alltägliche Szenen zu unwirklichen Spielzeuglandschaften werden. Straßenverkehr, Sportveranstaltungen oder Aufmärsche bekommen eine fast puppenstubenartige Wirkung. Der Mensch mutiert zum Statisten. Das Bekannte verklärt sich in ein anderswo Gesehenes und irritiert zugleich, weil es die abgebildete Wirklichkeit überlagert. Hiermit stellt sich der Künstler zu einer malerisch geprägten Form der Fotografie.

Nach Studium der Grafik (1995-99, Helsinki), Studium für Fotografie und Film (1997-98, Göteborg) und Meisterschüler für Fotografie (2001, Helsinki). Gaál wird seit 2000 in Europa gezeigt (Galerie der Stadt Kiel; Fotogalerie Wien, Wien; Kunsthalle Lophem, Brügge; Finnisches Museum für Fotografie, Helsinki; 6.Fototage Herten). Messen: Art Forum Berlin, Art Frankfurt, Baltic Art, Stockholm Artfair.

 


random picks