Schaden.com - Projects * Publishing * for International Contemporary Photography

 

Edward Grazda
Afghanistan Diary: 1992-2000
HC, 25 x 24,5 cm., 74 pp.
Powerhouse 2000

Preisfrage: Wer ist Edward Grazda? Antwort: Der legendäre Laborpapst, der für Robert Frank als Printmaker tätig war. Mit seinem Afghanistan-Tagebuch veröffentlicht Grazda nun seine fotografische Langzeitstudie über das Dauerkrisengebiet, die zugleich als Fortsetzung des Scalo-Klassikers von 1990 fungiert.

 


random picks