Schaden.com - Projects * Publishing * for International Contemporary Photography

 

Claudio Hils
Archive_Belfast
HC, 28,5 x 28,5 cm., 120 pp.
Hatje Cantz 2004

Claudio Hils dokumentiert photographisch die Spuren, die Jahre der Gewalt in Belfast hinterlassen haben. Die Erfahrung von Gewalt hat sich tief in das kollektive Bewußtsein der Stadt eingegraben. In jedem Archiv der Stadt, das fotografische Mittel zur objektiven Beweisführung für die Auswirkungen der Gewalt verwendet, finden sich die Spuren des Konflikts.Medizinische Röntgengeräte zeigen den Körper als Ort von Traumata, Polizeifotos geben Tatorte genauestens wieder. Archive_Belfast beobachtet, wie Geschichte geschrieben wird.

 


random picks