Schaden.com - Projects * Publishing * for International Contemporary Photography

 

Tom Wood
Photie Man
SC, 22 x 28 cm., o.pp.
Steidl 2005

Thank you Tom and Ruori for the nice signing event!!

"Der gebürtige Ire Tom Wood lebt seit 1978 in Liverpool. Seine neue Heimat hat er mit seiner Leica bis in die verborgensten Winkel durchleuchtet und so ein faszinierendes Porträt der Stadt erstellt. Von Menschen an der Bushaltestelle bis hin zu alten Männern in der Psychiatrie - die verschiedenen Facetten der "Liverpoolians" können jetzt in der Kunsthalle Bremen gesehen werden." Jörg Stöckelmann, Deutschlandradio --

"Tom Woods Fotografien sind geprägt von Respekt, einer großen Nähe und prinzipieller Vertrautheit mit den Abgebildeten. Diese Grundhaltung durchdringt alle seine Aufnahmen wie ein Wasserzeichen. Die Serie "Looking for Love" entstand zwischen 1984 und 1987 in der Diskothek "Chelsea Reach" in New Brighton. Hier ging man am Wochenende hin und aufeinander los, die jungen Frauen aufgebretzelt bis zum Anschlag, die Männer eher unauffällig, das Bierglas in rüde abwartender Geste vor den Körper haltend. Tom Wood mitten unter ihnen, einer von ihnen, der hier viele Gesichter wiedersah, die er schon ein paar Jahre zuvor auf der Strandpromenade fotografiert hatte. Aus unglaublicher Nähe hielt Wood die Rituale der Suche nach dem sexuellen Abenteuer fest, nach der großen Liebe, dem Glück des Lebens." Zander Galerie

 


random picks