Schaden.com - Projects * Publishing * for International Contemporary Photography

 

Jeff Wall
Jeff Wall / MoMA
HC, 25,5 x 28,5 cm.
Moma 2007

"Jeff Wall ist kritischer Beobachter, Moralist, aber an erster Stelle Ästhet. Nach seinen grandiosen Umsetzungen der alten Meister ? Hokusais "Welle" auf dem flachen Land oder Monets "Frühstück im Grünen" auf einen Flecken unter der Autobahn ? bleiben am stärksten seine Stillleben in der Erinnerung haften. Altmeisterlich komponiert er die sich aus Tisch, Wand und Boden bildenden Linien und platziert in dieses Kraftfeld auratisch ein banales Stück Seife, eine hingeworfene Hand voll Bohnen oder einen feuchtrot glänzenden Tintenfisch. Zweifellos, Wall wäre am liebsten Maler geworden." Nicola Kuhn, Tagesspiegel -

 


random picks